Übungstag 2021

9. Oktober 2021
Jugendfeuerwehr
Übungstag der Jugendfeuerwehren aus dem oberen Kahlgrund

Am Samstag (09.10.2021) fand der Übungstag der Jugendfeuerwehren des oberen Kahlgrund statt. Zusammen mit Jugendlichen aus Geiselbach, Hofstädten, Kleinkahl und Westerngrund nahm auch die Jugend der Feuerwehr Krombach teil. An fünf verschiedenen Ausbildungsstationen konnte der Feuerwehrnachwuchs verschiedene Dinge aus dem Aufgabengebiet der Feuerwehr kennen lernen. 

1. Station:

Beginnen durfte unsere Jugendfeuerwehr in Kleinkahl. Dort konnten sie den Umgang und das richtige vorgehen bei Fläöchenbränden mithilfe von Feuerpatschen und Löschrucksäcken üben. 

2. Station:

Gleich im Anschluss ging es in Westerngrund, wo sie in einer Scheune das richtige Anlegen von Absturzsicherungsmaterial sowie das Vorgehen beim Besteigen einer Leiter erlernmten.

3. Station:

Nach einer kurzen Stärkungspause konnten sie die "Kahlgrundreise" nach Hofstädten fortsetzen. Hauptthema hier war das Setzen eines Standrohres, Inbetriebnehmen des Überflurhydranten und das Kuppeln von Suagleitungen.

4. Station:

An der vorletzen Station - in Geiselbach - durften sie alles über wasserführende Armaturen und den Innenangriff erfahren.

5. Station:

Diese Station war bei uns in Krombach und befasste sich mit den Möglichkeiten, ein auf der Seite liegendes Fahrzeug zu sichern bzw. zu stabiliseren.

Nach einer gemeinsamen Kaffepause ging es dann zu dem Hightlight desTages: In einem leerstehenden Haus mit Scheuen war ein (simulierter) Brand ausgebrochen. Direkt von der Pausenstation wurden die Jugendlichen dorthin "alarmiert". Dort angekommen wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet, Personen wurden gerettet und betreut, sowie die Löschwasserversorgung aufgebaut.

Etwas müde aber doch mit vielen freudigen Gesichtern ging es dann zu guter Letzt noch auf den Schöneberg. Hier grillten wir gemeinsam und ließen den Abend am Lagerfeuer ausklingen.