Rettung in unwegsamen Gelände

Aufgrund der Rettung eines gestürzten Radfahres in unwegsamen Gelände wurde die Feuerwehr Krombach gemeinsam mit der Feuerwehr Kleinkahl nach Kleinkahl alarmiert. 

Dort wurde der Patient gerettet und dem Rettungsdienst übergeben.

Der Einsatz war nach circa einer Stunde beendet. 

Weitere Berichte: Kreisfeuerwehrverband, Feuerwehr Kleinkahl


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung
Einsatzstart 31. Oktober 2019 13:33
Einsatzdauer 1h
Fahrzeuge HLF20